Imkerei Familie Scherf

Imkerei Familie Scherf

Herzlich
Willkommen

Unsere Imkerei - Unsere Bienen

Das Bienenjahr beginnt mit der Blüte der Salweide. Mit der Haselblüte stellt sich beim Imker die Sehnsucht nach den Bienen ein. Wir lauschen an der Beute und die ersten Sonnenstrahlen locken die Bienen bei 10 – 12 Grad heraus.

Reger Flugbetrieb und leuchtend gelbe Pollen sind ein Zeichen der Gesundheit für das Bienenvolk. Weidenblüten sind die ersten wichtigsten Pollenquellen ab Anfang März. Die Kätzchen erscheinen vor den Blättern. Tragen die Sammlerbienen reichlich Pollen ein, brütet das Volk schon und ist zum Trachtbeginn stark genug.

Die Blütenpracht der verschiedenen Obstbäume, Weißdorn – und Schlehensträucher, die Löwenzahnwiesen und etwas später die Rapsfelder liefern unseren Bienen ausgiebig Nektar und Pollen, um ihre Brut zu versorgen.
Jetzt steigt auch die Zahl der Solitärbienen, Hummeln und anderen Insekten, die eine enorme Bestäubung leisten.

Von dieser Bestäubungsleistung profitieren Bienen, Bäume, Pflanzen und Menschen.

Unser Honig-
Nichts wird hinzugefügt oder entzogen

Die Besonderheit des Honigs liegt in seinen inneren Werten. Echter deutscher Honig ist garantiert unverfälscht und ungefiltert. Die wertvollen Pollen bleiben erhalten, denn nur mit ihnen lassen sich Herkunft und Sorte des Honigs einwandfrei bestimmen.

Unsere Qualitätsgarantie

Die Gewinnung und Abfüllung des Honigs unterliegt strengen Richtlinien. Der Honig wird ständig von leistungsfähigen Institutionen kontrolliert.

Unsere Gesundheit-
Honig gibt dem Körper, was er braucht

Schon der tägliche Löffel Honig ist ein wertvolles Geschenk der Natur für Körper, Geist und Aktivität. Über 180 Inhaltsstoffe bestimmen den ernährungsphysiologischen Wert des Honigs. Der hohe Anteil von Trauben- und Fruchtzucker füllt die verbrauchten Energiereserven sofort wieder auf,  was besonders Sportler zu schätzen wissen. Honig gilt seit Jahrhunderten als Haus- und Heilmittel und bereichert jeden abwechslungsreichen und zeitgemäßen Speiseplan.

Warum Ebbes von Hei Honig?

Copyright © Imkerei Familie Scherf 2022